im Bild

 

 

 

       

  Alt werden

   in dieser Welt

   mit leuchtende Augen

   die Mühe

   lohnt sich

 

 

 

mit Worten

 

 

persönlich

       in der Welt

 

Veröffentlichung Mai 2022

 

Heide Marie Voigt

Marias Gechichte

 

Kellner Verlag Bremen

ISBN 978-3-95651- 339-8

Ausstellng

 

Vegesack du schönes Städtchen

Impressionen aus dem Bremer Norden

von Heide Marie Voigt

und Fritz und Hermine Overbeck

 

Overbeckmuseum, Altes Packhaus

23. Januar bis 24, Aprli 2022

 

 

 

 

Heide Marie Voigt, Martin Heckmann, Lennart Hinz

Das Schweigen des Herr Hassler

 

                     Ausstellung      

Von da, wo Werra sich und Fulda küssen - bis zum Meer:

die Weser - mein Fluss 

 

30. März 2022 -  verschoben

Eröffnung  13:30 Uhr

 

Rathaus Lemwerder

 

 

gewesen Frühjahr 2022

                                 Vortrag

im Rahmen des Programms von Erinnern für die Zukunft

27. Januar, Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

 

 

"Asozial" - '!Sozi!"

frühe Prägung, unter der Hand weitergegeben

wie mit verdeckten Karten

- über einen 'renitenten' Jungen im Jugend-KZ Moringen

- üner eine "fortgesetzt und gewohnheitsmäßig liederliche Herumtreiberin"

im Isenbergheim, Bremen

- über den Unterricht in einer Hauptschulklasse 1984 bis 1987: "!Sozi!"

 

20.1.2022

19 Uhr                       Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen

 

22.2.2022

18:30 Uhr                  Stadtbibliothek Vegesack Aumunder Heerweg 87, 28757 Bremen

 

 

                                 Lesungen

im Rahmen der Programms von Erinnern für die Zukunft

27. Januar, Gedenken an die Opfer des Nationansozialismus

 

Das Schweigen des Herrn Hassler -

oder: Erinnern - Zukunft gestalten

                                  Das_Schweigen_des_Herrn_Hassler_Event-Teaser:

                                        https://www.martin-heckmann.de/video.php?page=3D2&h2=3D1&id=3D137

Was die traumatisierten 'Helden', die Soldaten des Zweiten Weltkrieges, verschwiegen haben, gaben sie - wie mit verdeckten Karten - weiter an die nächste Generation - an uns!

Erinnerungen von Soldaten, 1997 gesammelt von Heide Marie Voigt,

bearbeitet und vorgetragen von Martin Heckmann und Heide Marie Voigt

musikalisch begleitet von Lennart Hinz, Piano

 

 1.3.2022       !

 19:00 Uhr                 Bürgerhaus Obervieland

                                  Alfred-Faust-Str. 4, 28779 Bremen      

                               

17.3.2022  

 19:00 Uhr                 Burg Blomendal

                                  Auestraße 9, 28779 Bremen

                                 

 

 

Über den Rand ins Bodenlose

mit Almut Drüner (Keltische Harfe)

 

.29.3.2022       verschoben

19;00 Uhr                   Bürgerhaus Obervieland

                                   Alfred-Poppe-straße 4, 28779 Bremen

 

10. 4.2022       verschoben

17:00 Uhr                   Burg Blomendal

                                   Auestraße 9, 28770 Bremen

                                 

 

 

 

                       Podcast

 

Frau Knopfs Größenwahn - Film

                                           https://zis-bremen.de/die-lebendige-Weltbibliothek

 

Au revoir Collioure - Podcast der Stadtbibliothek Bremen

                                     https://www.stabi-hb.de/gaestezimmer

 

Als der Mond schlief - Film 

                                  https://www.youtoube.com/watch?v=tlSEjM87S&t=62S

Ahmed Yusuf und Heide Marie Voigt bauen eine Brücke zwischen Bremen und Kamishlo, auf der ihre Gedichte - arabisch und deutsch - und die Klänge der Saz hin und zurück wandern können

 

 

                       Veröffentlichung

 

2020

                                     Wo die Zukunft beginnt

                                     We have to find new rules

                                      3x3 Essys zum Umlernen in Zeiten des Klimawandels

 

                                      ISBN 978-3-7502-9002-0

                                       Taschenbuch 8.50 €

                                              e-book 3.99€                                  

 

 

 

                

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                          

 

 

 

 

                                                   

 

 

                      

                                                        

                                                        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heide Marie Voigt